Wie fischt man Nymphen mit einem Toc?

nymphes pêche

Ein Nymphenangeltrip mit einem Toc ist für Profis nichts Neues. Viele Angler nutzen diese Angelmethode schon seit mehreren Jahrzehnten. Es ist wichtig zu wissen, dass diese Technik als die effektivste gilt. Wenn du mehr darüber wissen möchtest, empfehlen wir dir, unseren Artikel zu lesen.

Nymphenfischen mit einem Toc

Für diejenigen, die sie noch nicht kennen: Bei dieser Methode werden Köder verwendet, die das Futter des gesuchten Fisches perfekt imitieren. Einige der beliebtesten Modelle sind:

  • Regenwürmer
  • Motten
  • Natürliche Fliegen
  • Grashüpfer
  • Kleiner Fisch

Es ist jedoch wichtig, dass du weißt, dass Forellen sehr kluge Fische sind. Sie können schnell den Unterschied zwischen natürlichen und künstlichen Ködern erkennen. Damit du deine Fische besser erwischen kannst, empfehlen wir dir, beim Angeln zwischen zwei Methoden zu wählen. Du kannst zwischen angespanntem und entspanntem Fischen wählen.

Die Wahl zwischen angespanntem und entspanntem Fischen

Damit du deine Fische leicht überlisten kannst, solltest du beim Nymphenangeln eine dieser Methoden anwenden. Wenn du dich für die gespannte Methode entschieden hast, raten wir dir, schwere Nymphen zu verwenden. Es gibt verschiedene Angelnymphen auf dem Markt, wenn du dich für diese Methode entscheiden willst. Du kannst zwischen Blei-, Wolfram- oder behelmten Modellen mit Messingkugeln wählen.

Wenn du dich für das entspannte Angeln entschieden hast, kannst du leichte Angelnymphen verwenden. Diese sollten am Ende gebunden werden. Damit die Köder wie Naturköder aussehen, empfehlen wir dir, unter Wasser beschwerte Nymphen zu verwenden.

Wie du deine Nymphen für eine Angeltour auswählst

Um deinen Angelausflug zu erleichtern, empfehlen wir dir, die richtige Ausrüstung zu besorgen. Wir empfehlen außerdem, dass du deine Nymphen sorgfältig auswählst. Wie bereits erwähnt, kannst du dich für schwere Nymphen entscheiden, die mit Messing-, Blei- oder Tungsten-Kopfkugeln montiert werden können. Leichte Nymphen werden mit dem Gewicht deines Hakens beschwert. Du kannst dich auch für Perdigones entscheiden, das sind stromlinienförmige Modelle, die am Kopf beschwert und mit Harz überzogen sind.

Wenn du deine Nymphen kaufst, solltest du auch auf die Größe und Farbe der Nymphe achten. Dafür ist es wichtig, dass du deine Bedingungen berücksichtigst. Wähle für den Anfang der Saison Nymphen, die auf einem 10er oder 12er Haken montiert sind. Wenn du dich für zwei Nymphen entschieden hast, wähle ein Modell mit einer kleineren Größe. Was die Farben angeht, raten wir dir, dich für Modelle zu entscheiden, deren Farben der nüchternen Farbe nahe kommen (grau, braun, oliv, etc.).

Articles recommandés

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.